Projekt Beschreibung

SOZIALKRITIK.

Mir ist es ein großes Bedürfnis, meinen kritischen Beitrag zum Gesellschaftsgeschehen und zu den offensichtlichen Skandalen weltweit mit meinen künstlerischen Mitteln zu leisten: Klimaerwärmung, Umweltzerstörung, Boni-Raffgier, „die 2%, denen 1/3 gehört“, Korruption, menschliche Kälte und vieles andere.

Die dramatischen Folgen unserer Wegwerfgesellschaft waren der Anlass, mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Daraus entstand eine Serie von Müllbildern – von ausgedienten Espressokochern  bis zum Auspufftopf im Meeresmüll.

Zurück