Projekt Beschreibung

ABSTRACTA.

Abstraktes Arbeiten ermöglicht eine Freiheit, welche das abbildhafte Fixiertsein an das Gegenständliche  nicht erreichen kann.

Quader – kubisch

In den Jahren 2017/ 18 entstanden großformatige Bilder aus der Begegnung mit der Schwäbischen Alb, mit deren Kalksteinschichtungen und mächtigen Felsabbrüchen. Steinbrüche und Bergrutschungen geben Einblicke in Jahrmillionen alte Steinformationen, deren kraftvolle Dynamik mich fasziniert.

Diese geschichteten Quader, Keile, Splitter werfen mit ihrer kalkweißen Helligkeit das Sonnenlicht facettenreich zurück und zeigen sich mit all den Spalten, Höhlungen und Abschrägungen in einem lebhaften Spiel von Farben, Licht und Schatten.

Dieses Form- und Farbenspiel wurde in vielen Skizzen festgehalten und nuancenreich auf die Leinwand übertragen.

Zurück